Haus und Grund Geislingen
> Startseite

Hauptversammlung am 29.03.2016



Pressebericht zur Hauptversammlung am 29.03.2016

Über 50 Vereinsmitglieder und Gäste begrüßte der Vorsitzende Dr. Wolf-Peter Spaich im Hotel Krone am Dienstag den 29.03.2016.

Die Wahlen erbrachten folgende Ergebnisse:

Wiedergewählt für 2 Jahre wurde: Im Vorstand Herr Gerhard Schweizer (2. Vorsitzender). Wie in früheren Jahren, blieb das Amt des Schriftführers erneut vakant, sodass dies weiterhin kommissarisch vom 1. Vorsitzenden übernommen wird.

Im Beirat neu vertreten ist Frau Ute Laib (für Herrn Karl Binder), wiedergewählt wurden Herr Rolf Bösch und Herr Volker Mayer.

Dem ausscheidenden Beirat Herrn Karl Binder dankte der Vorsitzende für dessen 30 jährige Tätigkeit im Beirat und überreichte ein Blumenpräsent. In seiner Abschiedsrede würdigte Karl Binder die Rolle von Haus & Grund Geislingen und erinnerte an die tragenden Kräfte der letzten Jahrzehnte, nicht zuletzt an den Vorsitzenden Rechtsanwalt Rainer Hofele (bis 1998), Herrn Hans Bachmann, lange Jahre stellvertretender Vorsitzender und bei der Jahrtausendwende der Transmissionsriemen in die Gegenwart sowie an Frau Brigitte Neuhäuser.

Nach Erläuterung des Kassenberichts bescheinigten die Kassenprüfer die einwandfreie Führung der Kasse und die geordnete Belegführung im Jahr 2015. Ein nicht abwendbarer Verlust, nicht zuletzt durch gestiegene Personalkosten, werde mit einer maßvollen Beitragserhöhung aufgefangen werden können, wie schon im Jahresrundschreiben angekündigt. Die Mitgliederzahl beträgt nunmehr 755. Dies bedeutet einen Mitgliederzuwachs von über 1% im letzten Jahr. Ausgangsbasis war im Jahr 1998 noch die Zahl von 489 Mitgliedern.

Herr Ottmar Wernicke, Geschäftsführer des Landesverbandes Haus & Grund Württemberg, konnte die Entlastung von Vorstand, Beirat und Kassenprüfern mit einstimmigem Ergebnis durchführen.

Daraufhin beschlossen die anwesenden Mitglieder mit dem Fazit, dass man sich nach der Erhöhung im Vergleich zu anderen Ortsvereinen immer noch am unteren Rand der Beitragsspanne befinde, die neuen Beitragssätze:

  • für das Jahr 2017 von derzeit 45,-- EUR auf 50,-- EUR Jahresbeitrag sowie die Erhöhung der einmaligen Aufnahmegebühr von derzeit 45,-- EUR auf 50,-- EUR.
  • für das Jahr 2018 von dann 50,-- EUR auf 55,-- EUR Jahresbeitrag sowie die Erhöhung der einmaligen Aufnahmegebühr von dann 50,-- EUR auf 55,-- EUR.

Hauptredner Herr Ottmar Wernicke, Geschäftsführer des Landesverbandes Haus & Grund Württemberg, referierte hiernach zur aktuellen Situation der Immobilieneigentümer 2016. Die zweite Stufe der Mietrechtsreform sei weder sozial noch sozialdemokratisch, der gutmütige Vermieter sei der Dumme, eine Vermietung an Geringverdiener werde erschwert. geplante Änderungen seien untauglich.

Als kommende Veranstaltung steht der Landesverbandstag in Öhringen am Samstag den 16.04.2016 an. Der nächste Vereinsabend findet im Hotel Krone in Altenstadt statt am Dienstag 26.07.2016, 19.00 Uhr mit Oberbürgermeister der Stadt Geislingen Frank Dehmer zur Wohnsituation in Geislingen.

Für weitere Informationen und Fragen stehen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle wie immer gerne zur Verfügung. Um Terminsvereinbarung wird gebeten.

Sprechzeiten Haus & Grund Geislingen
Dienstag: 8.30 Uhr – 12.00 Uhr und 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
Mittwoch: 8.30 Uhr – 12.00 Uhr
Terminvereinbarung unter Tel. 07331-939850

Ebenfalls wird man informiert auf der Homepage www.hausundgrundgeislingen.de